Ein Quadratkilometer Bildung

 

Im Mai 2009 startete Ein Quadratkilometer Bildung (km2Bildung) in Herten-Süd in enger Kooperation mit der Stadt Herten, der Hertener Bürgerstiftung, der Freudenberg Stiftung und der Hermann Schäfers Stiftung.

 

Alle fünf Kindertagesstätten, die die Grundschule umgeben, sind als Praxispartner eingebunden. Zudem sind Jugendhilfeeinrichtungen und – träger und das Quartierbüro Herten-Süd Teil des Netzwerks.

 

Hier geht es zur Homepage des km2Bildung.

 

Aktuelle Angebote:

  • Mathegruppe für Vorschulkinder (Förderung des Zahlen- und Mengenverständnisses)
  • Weltwissen Kita (spielerische Vorbereitung auf sachunterrichtliche Themen des Anfangsunterrichts)
  • Griffbereit (eine deutsch-türkische Krabbelgruppe)
  • Rucksackgruppe (für Mütter und Kinder)
  • Fit mit 5 (Vorbereitungsgruppe mit Eltern und Kindern zur Selbsthilfe bei der Entwicklung von einschulungsrelevanten Basiskompetenzen)
  • Fit durch Bewegung (Bewegung, Sport und Koordination für Vorschulkinder zur Verbesserung der Grob- und Feinmotorik)
  • Weltwissen Schule (Aufarbeitung und Begleitung zu sachunterrichtlichen Themen im 1. Schuljahr)
  • Bau- und Experimentegruppe im Quartiersbüro
  • Müttercafe (Austausch zu aktuellen Themen und Geschehen in und um Grundschule)
  • Qualifizierung von Lesemüttern
  • Forderstunden (für besonders interessierte SuS der 4. Jahrgänge, z.B. in Mathematik)
  • Hausaufgabenhilfe im Quartiersbüro

 

und vieles mehr!

 

 

Ansprechpartner:

 

Projektleitung             

Carmen Treppte

Quartierbüro

Elibabethstr. 11-13

Tel: 02366 936248

E-Mail:

 

Projektkoordinatorin

Ulrike Prinz

Tel: 02366/303890

Email: