Fördervereinsarbeit

an der Süder Grundschule

 

 

Kaum eine Schule, Kindergarten oder Sportverein kommt heutzutage noch ohne ihn aus:

 

Den Förderverein

 

 

Aufgrund der an unserer Schule vorhandenen Besonderheit, die Schülerinnen  und Schüler an zwei Standorten  zu unterrichten, arbeiten wir im Moment noch mit zwei  eigenständigen Vereinen. 

 

Die Fördervereine haben es sich zum Ziel gesetzt, den Schülerinnen und Schülern der Süder Grundschule  eine erfolgreiche Schulzeit zu ermöglichen, sie optimal zu fördern und den Grundschulalltag l(i)ebenswert erleben zu lassen.

Da die finanziellen Anforderungen an die Schulen immer größer, die öffentlichen Kassen jedoch immer leerer werden, ist das Erreichen dieser Ziele nur möglich, wenn durch Eigeninitiative all derer, denen das Wohl unser Kinder am Herzen liegt, ein zusätzlicher finanzieller Spielraum eröffnet wird.

 

So konnten wir durch die sowohl mit Mitgliedsbeiträgen, Spenden und vielfältigen Aktionen erzielten Beträge bereits viele Projekte verwirklichen.

Zu den Aktionen zählen u.a.:

  • Ausgestaltung eines Jahrmarktes beim Schulzirkusprojektes

  • Beteiligung beim „Süder Advent“

  • Verkauf von weihnachtlichem Gebäck auf dem Wochenmarkt

  • „ Bäume für unsere Kinder“ (Weihnachtsbaumbasar)

  • Bewirtung bei Schulveranstaltungen

  • und vieles mehr!
     

Da beide Vereine beim Amtsgericht als gemeinnützig eingetragen sind, werden alle Gelder ausschließlich und unmittelbar für die Kinder eingesetzt.

 

All diese Maßnahmen, die unseren Kindern den Alltag ein wenig bunter werden lassen, ermöglichen uns bereits mit einiger Tradition:

 

  • den Besuch von Theatervorstellungen

  • das Einladen des Aktionstheaters „Mein Körper gehört mir“ !!!

  • die Ausstattung der Spielekisten für die Pausen

  • die Ausstattung der Schulbibliothek

  • die Anschaffung von zusätzlichen Unterrichtsmaterialien

 

Stolz sind wir auch über:

  • die Anschaffung von Fahrrädern und

  • das Errichten eines Geschicklichkeitsparcours.
     

So soll für die Kinder eine bestmögliche Vorbereitung auf die Fahrradprüfung gewährleistet werden.

 

 

                    Das von vielen Kindern und Eltern als Highlight empfundene Schulprojekt eines

 

     Mitmachzirkusses

 

konnten wir im Jahr 2015 realisieren.

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

Eine Woche lang verwandelte sich unser gesamtes Schulgelände am Hauptstandort in eine Zirkuswelt:

 

  • auf dem Schulhof prangte ein großes Zirkuszelt

  • Kinder verwandelten sich in Artisten, Clowns, Seiltänzer und Feuerschlucker

  • Lehrer und Eltern wurden zu Dompteuren und Maskenbildnern
     

 

Es ist uns ein großes Anliegen, dieses standortübergreifende Projekt, das das Selbstvertrauen, das Gemeinschaftsgefühl und den Teamgeist der Kinder wie kein Zweites fördert, auch unseren heutigen Schülerinnen und Schülern zu ermöglichen.

     

Planungen für das Jahr 2018 sind bereits mit der Schulleitung abgestimmt!!!
 

Aber: Ohne sie geht es nicht!!!

 

   

Werden auch sie Mitglied und helfen sie unsere Kinder bestmöglich zu unterstützen. 

Dankbar sind wir allerdings auch immer über Ihre ganz aktive Mithilfe bei unseren Aktionen!

 

 

 

 

Ansprechpartner der Vereine:

 

 

Hauptstandort „In der Feige“ 

Teilstandort „Augustastraße“

Verein der Freunde und Fördererder Grundschule in der Feige e.V.     

Förderverein der Süder Grundschule an der Augustastrasse e.V.

In der Feige 192

45699 Herten                             

In der Feige 192

45699 Herten

 

      

 

Vorstand:                                                               Vorstand:

 

Vorsitzende: Anna  van der Hoek       1. Vorsitzender: Jörg Domagala  
Stellvertreterin: Kathrin Linke Stellvertreterin: Sonja Neuhaus
Kassierer: Silke Troska             Kassiererin: Silke Purkhardt
  Schriftführerin: Ingrid Varnhorn