Mitarbeit der Eltern

Eltern gestalten das Schulleben im Interesse Ihrer Kinder mit. In den Klassen kommen sie in der Klassenpflegschaft zusammen, die über die Unterrichtsinhalte der Klasse berät, gemeinsame Fahrten und Feiern plant und über ihre Vorsitzenden in der Schulpflegschaft vertreten wird. Die Schulpflegschaft ist die Versammlung der gewählten Elternvertreter aus den Klassen. Dort findet ein regelmäßiger Austausch an Erfahrungen, Ideen und Problemen auch aus Sicht der Eltern statt. Aus der Schulpflegschaft und der Lehrerkonferenz werden jeweils 6 Personen in die Schulkonferenz gewählt. Dieses Gremium entscheidet für sie Schule z. B. über die Verwendung des Schuletats.

 

Wenn Sie Kontakt zu den aktuellen Schulpflegschaftsvertretern bzw. Klassenpflegschaftsvertretern suchen, sprechen Sie bitte Kontakt mit der Klassenleitung oder dem Sekretariat am Hauptstandort der Süder Grundschule.